Suche Menü

SEO Magazin

Mit rel=”alternate” hreflang=”x” Google auf die Sprünge helfen

Alle, die schon mit internationaler SEO in Berührung gekommen sind, kennen das Problem: die falsche Sprachversion der Website rankt im falschen Land. Damit Google die richtige Sprachvariante im richtigen Land rankt, gibt es das hreflang-Attribut. Hier erfährst alles, was du über die hreflang-Auszeichnung wissen musst (inkl. Code-Beispielen).

Weiterlesen

Mit N-Gramm Analysen zu besseren Keyword-Recherchen

Mit einer N-Gramm Analyse nimmst du eine völlig neue Perspektive bei der Auswertung von Suchbegriffen ein. N-Gramme helfen dir, Muster und Beziehungen innerhalb deiner Keywords zu erkennen. Dadurch bist du in der Lage, komplexe Themen schneller zu verstehen und die passenden Inhalte für deine User zu erstellen.

Weiterlesen

Leistungsberichte & Suchtypen in der Search Console

So manche Veränderung im Google Traffic fällt erst beim genauen Hinsehen auf, weil sie im Grundrauschen des Gesamt-Traffics untergeht. Anhand eines Beispiels zeige ich dir, wie wichtig es ist, mit den Leistungsberichten und Suchtypen in der Search Console vertraut zu sein und diese stets im Blick zu haben.

Weiterlesen

JavaScript SEO Basics

Bereits 2016 wurde ich auf den Artikel “Does Google execute JavaScript?” aufmerksam. Darin werden verschiende JavaScript Szenarien durchgespielt und geprüft wie Google damit umgeht. Da der Autor so freundlich war die Testdaten auf Github zu veröffentlichen, habe ich mal ein paar eigene Tests diesbezüglich aufgesetzt um den Umgang Goolges mit JavaScript besser zu verstehen.

Weiterlesen

Diese SEO-Features sollte dein CMS beherrschen

Der Markt an Content Management Systemen (CMS) ist riesig. Zwar gibt es mit Wordpress, Typo 3 und co. einige Big Player, der “Long Tail” an kleineren Systemen oder Eigenentwicklungen ist jedoch nicht zu verachten. Während Systeme wie Wordpress sich durch die vielzahl an Erweiterungen leicht mit den wichtigsten SEO-Funktionen ausstatten lassen, bleiben andere oft auf der Strecke. Ganz gleich mit welchem System gearbeitet werden soll, die folgenden 10 SEO-Features sollte man bei der Auswahl im Hinterkopf haben.

Weiterlesen

Tipps für besseren Content

Manche Dinge sterben anscheinend nie aus. Auch im Jahr 2013 gibt es noch Leute die ihre Blogs mit 200 Wörter-Artikeln befüllen, dabei wird die Kopie eines Wikipedia-Artikels nicht besser bloß weil sie nicht durch eine Maschine sondern durch einen Menschen erstellt wurde. Dabei sollte spätestens seit Panda klar sein dass schlechter Content nicht nur den Seiten schaden, die daraus verlinkt werden, sondern auch der eigenen.

Weiterlesen